FRAUENZIMMER 1-3

am 28.05.2011 ab 12:00 Uhr bis um 20:00 Uhr

Die Künstlerinnen bespielen die verschiedenen Zimmer, „Säli“, Kammer, Durch­gangspassage, Wandschrank und Badezimmer mit ortspezifischen, persönlichen und individuellen Arbeiten, Installa­tionen und performativen Interventio­nen. Es sind neue Arbeiten, welche noch nie in einem Ausstellungskontext ge­zeigt wurden. Dabei erstrecken sich die verschiedenen Gestaltungsprozesse über das ganze Jahr, bis zum 25. Februar 2012. Gedacht sind auch konzentrierte An­lässe, an denen ne­ben bildnerischen Ereignissen auch literari­sche und musikalische Events zum Einsatz kommen.

test