2. ALPNACHER BRASS FESTIVAL

am 07.09.2013 ab 16:00 Uhr bis 08.09.2013 um 05:00 Uhr

Am 08. September 2012 fand in Alpnach das erste Brass Festival des Kantons Obwalden statt. Die erste Ausgabe war ein grosser Erfolg, weshalb sich das Organisationsteam, bestehend aus Josa Allamand, Geschäftsführer Restaurant Pfistern Alpnach, und einigen Personen der Formation Cheli, Brass & Chriiter dazu entschloss, das Festival auch im 2013 erneut durchzuführen.

Der Event folgt auch dieses Jahr dem Trend der Kleinformationen und Brass Bands und bietet solchen nicht nur eine Auftrittsplattform, sondern wird zum musikalischen Anlass für jedermann.

Das bewährte Konzept vom letzten Jahr bleibt erhalten. Das Festgeschehen spielt sich auf dem Gelände der Pfistern ab. Die Lokalität lässt keine Wünsche offen; ein grosses Festzelt auf dem Parkplatz vor der Mühle bietet den geladenen Musikformationen genug Platz, ihr Können vor einem breiten Publikum unter Beweis zu stellen. Wem es draussen zu hektisch zu und hergeht, kann sich in der Pfistern bei einem kulinarischen Gaumenschmaus verwöhnen lassen. Der Restaurantbetrieb läuft während des Anlasses weiter. Das Pfistern Up lädt zur offiziellen Afterparty ein.

Nicht nur Szenekenner und Musikbegeisterte kommen auf Ihre Kosten. Das Programm lockt mit einem bekannten DJ im Pub auch Partygänger und Nachtschwärmer auf das Gelände. Durch die angesetzte Festeröffnung auf 17:00 Uhr kommen auch Familien um einen kurzweiligen Besuch nicht drum rum.

Das Alpnacher Brass Festival bleibt auch dieses Jahr seinem Motto treu:
Nicht bloss ein Fest für Jung und Alt, sondern ein Fest für ein ganzes Dorf.

test